4 Gründe warum du ein Revolut Gemeinschaftskonto haben solltest

joint-accounts-in-revolut-featured

Es ist kein Geheimnis, dass der Umgang mit Geld schwierig sein kann, aber das muss er nicht sein. Mit gemeinsamen Konten bei Revolut können du und dein Partner die Kontrolle über eure Finanzen übernehmen und Geld sparen wie nie zuvor. Hier sind 5 gute Gründe, damit anzufangen.

Warum du ein gemeinsames Konto bei Revolut haben solltest

Wenn du nach einer Möglichkeit suchst, deine Finanzen mit deinem Partner zu verwalten, dann solltest du unbedingt ein gemeinsames Konto bei Revolut in Betracht ziehen. Hier sind nur einige der Gründe dafür:

  1. Du kannst alle deine Transaktionen an einem Ort sehen.
  2. Du kannst Rechnungen und Ausgaben einfach zwischen euch beiden aufteilen.
  3. Du kannst Ausgabenlimits einrichten und deine Fortschritte bei der Erreichung deiner finanziellen Ziele verfolgen.
  4. Du bekommst Zugang zu exklusiven Funktionen und Rabatten, wenn du dein Revolut Gemeinschaftskonto nutzt.

Worauf wartest du also noch? Hol dir noch heute ein Gemeinschaftskonto bei Revolut!

Was ist Revolut?

joint-accounts-in-revolut-what-is

Wenn du noch nichts von Revolut gehört hast, hast du etwas verpasst. Revolut ist ein Finanztechnologieunternehmen, das seinen Nutzern eine Prepaid-Debitkarte, Währungsumtausch und Peer-to-Peer-Zahlungen bietet. Revolut bietet auch ein Gemeinschaftskonto an, mit dem man Geld mit Freunden und Familienmitgliedern teilen kann.

Es gibt viele Gründe, ein gemeinsames Konto bei Revolut zu eröffnen. Zum einen könnt ihr so eure Finanzen effizienter verwalten. Mit einem gemeinsamen Konto könnt ihr eure Ausgaben verfolgen und sehen, wohin euer Geld fließt. Das kann hilfreich sein, wenn ihr versucht, Geld zu sparen oder ein Budget einzuhalten.

Ein weiterer Grund für ein gemeinsames Konto bei Revolut ist, dass es dir helfen kann, einen Kredit aufzubauen. Wenn ihr ein Haus kaufen oder einen Kredit aufnehmen wollt, ist eine gute Kreditwürdigkeit wichtig. Ein gemeinsames Konto kann dir helfen, Kreditwürdigkeit aufzubauen, indem du zeigst, dass du verantwortungsvoll mit Geld umgehst.

Und schließlich kann ein Gemeinschaftskonto bei Revolut das Leben einfacher machen. Wenn du die Rechnungen immer mit Freunden oder Familienmitgliedern teilst, kann ein gemeinsames Konto die Dinge viel einfacher machen. Du musst nicht mehr den Überblick behalten, wer was schuldet – alles ist an einem Ort.

Wenn du also auf der Suche nach einem Finanzpartner bist, der dir hilft, dein Geld effektiver zu verwalten, ist Revolut die perfekte Wahl. Melde dich noch heute an und fange an, deine finanzielle Zukunft zu gestalten!

5 tolle Funktionen von Revolut, mit denen du Geld sparen kannst

joint-accounts-in-revolut-features

Wenn ihr Geld sparen wollt, ist ein gemeinsames Konto bei Revolut eine gute Möglichkeit dazu. Hier sind 5 tolle Funktionen, mit denen du Geld sparen kannst:

  1. Optimierte Ausgaben – Mit einem gemeinsamen Konto bei Revolut können Sie alle Ihre gemeinsamen Ausgaben an einem Ort sehen. So können Sie leicht nachvollziehen, wohin Ihr Geld fließt, und feststellen, in welchen Bereichen Sie sparen können.
  2. Sparen Sie Gebühren – Für Gemeinschaftskonten bei Revolut fallen keine monatlichen Gebühren an, so dass Sie jeden Monat Bankgebühren sparen können.
  3. Zinsen verdienen – Alle Konten bei Revolut werden verzinst, so dass Sie Ihre Ersparnisse noch schneller vermehren können.
  4. Cashback erhalten – Mit bestimmten Gemeinschaftskonten bei Revolut können Sie bis zu 5 % Cashback auf Ihre täglichen Ausgaben erhalten.
  5. Kostenlose Abhebungen am Geldautomaten – Alle Gemeinschaftskonten bei Revolut beinhalten kostenlose Abhebungen am Geldautomaten, sodass Sie ohne Gebühren auf Ihr Bargeld zugreifen können.

Wie du mit Revolut anfängst

Wenn du nach einer Möglichkeit suchst, dein Geld mit deinem Partner effektiver zu verwalten, dann solltest du unbedingt ein gemeinsames Konto bei Revolut in Betracht ziehen. Hier ist der Grund dafür:

1. Du kannst alle deine Transaktionen an einem Ort sehen.

Mit Revolut werden alle deine Transaktionen an einem praktischen Ort angezeigt, sodass du deine Ausgaben leichter im Blick behalten kannst. Das ist besonders hilfreich, wenn du versuchst, dich an ein Budget zu halten.

2. Ihr könnt jeweils individuelle Budgets einrichten.

Ein weiteres großartiges Merkmal der Revolut-Gemeinschaftskonten ist, dass jeder von euch sein eigenes, individuelles Budget einrichten kann. Das bedeutet, dass du deine eigenen Ausgaben im Auge behalten kannst, ohne dich darum kümmern zu müssen, was dein Partner tut.

3. Du kannst ganz einfach Geld zwischen Konten übertragen.

Wenn du Geld zwischen deinen Revolut-Gemeinschaftskonten überweisen musst, ist das ganz einfach. Du kannst das alles über die App erledigen, du musst dich also nicht einmal in dein Online-Banking einloggen.

4. Für jeden Einkauf erhältst du Prämien.

Bei Revolut erhältst du für jeden Einkauf, den du mit deinem gemeinsamen Konto tätigst, Prämien. Diese Prämien können für Cashback oder Rabatte bei zukünftigen Einkäufen genutzt werden – eine tolle Möglichkeit, Geld zu sparen.

5. Du kannst dein Konto von überall auf der Welt verwalten.

Revolut-Gemeinschaftskonten können von überall auf der Welt verwaltet werden. Wenn ihr also gemeinsam unterwegs seid, könnt ihr trotzdem den Überblick über eure Finanzen behalten. Alles, was ihr braucht, ist eine Internetverbindung und die App auf eurem Telefon.

Um die Effizienz von Revolut kennenzulernen, solltest du auch andere mobile Banken wie bunq, Vivid Money und Tomorrow Bank ausprobieren, die die gleichen Angebote machen.

Zusammenfassung

Wenn du auf der Suche nach einem Finanzpartner bist, der dir bei der Verwaltung deines Geldes hilft und dir tolle Funktionen wie Währungsumtausch und Peer-to-Peer-Zahlungen bietet, solltest du dich unbedingt bei Revolut anmelden.

Mit einem Gemeinschaftskonto können du und dein Partner alle Vorteile von Revolut nutzen und ihr behaltet leichter den Überblick über eure Finanzen. Also warte nicht länger und melde dich noch heute bei Revolut an!

Hinterlassen Sie den ersten Kommentar